Blasenspalte Nr.1 (DD Laparoschisis/Omphalozele)

Neugeborener Knabe mit einer äusserlich erkennbaren Missbildung in der Schambeinregion.
Es handelt sich um eine so genannte Blasenexstrophie. Die nicht von Haut und Bauchdeckenmuskulatur bedeckte Blase ist ebenfalls gespalten, sodass die Blasenr√ľckwand zufolge des Abdominaldruckes unterschiedlich stark prolabiert. Die Nabelschnur inseriert unmittelbar oberhalb dem Defekt.