Gliederung Mediastinum (DD Mediastinaltumoren)

Anatomische Unterteilung des Mediastinums zur radiologischen Differentialdiagnose von Mediastinaltumoren. Die meisten Symptome eines Mediastinaltumor sind unspezifisch und k√∂nnen zahlreichen Pathologien zugeordnet werden. Bei radiologisch nachgewiesenem Mediastinaltumor erlaubt die Lage desselben im vorderen, mittleren oder hinteren Mediastinum eine Begrenzung der in Frage kommenden Pathologien auf einige wenige. Im vorderen Mediastinum (vM) sind es Teratome und Dermoidzysten und Thymuspathologien. Im mittleren Mediastinum (mM) entz√ľndliche und neoplastische Lymphome, bronchogene Zysten und das zystische Lymphangiom. Im hinteren Mediastinum (hM) neurogene Tumoren und enterogene Zysten.