Beckenappendizitis (Komplikationen)

Skizze einer tief im Becken liegenden Appendix (M. Bettex). Bei Appendicitis perforativa dr├╝ckt der periappendizitische Abszess auf das Rektum (Delle) oder er kann sich nach beiden Seiten in den Unterbauch ausbreiten (Pfeile).
Eine Beckenappendizitis kann wegen der versteckten Lage schwierig zu diagnostizieren sein.
Ohne oder mit Perforation kann es durch Reizung oder Druck auf das Rektum und die Blase zu Schleimabgang aus dem After und zu Harndrang und Symptomen eines unteren Harnwegsinfektes kommen, sodass das Krankheitsbild als Enterokolitis oder Zystourethritis interpretiert wird.
Eine Abszedierung kann sich auf beiden Seiten ins Abdomen ausbreiten. Ein abgekapselter Abszess bei perforierter Appendizitis ist schwierig zu diagnostizieren, es sei denn man tastet im Douglas'schen Raum einen typischen Befund.