Diaphanoskopie

Neugeborenes mit Makrozephalie. Die gute Durchleuchtbarkeit des Hirnsch├Ądels mit einer starken rechts fronto-parietal aufgesetzten Lichtquelle (=positive Diaphanoskopie) deutet auf einen extremen Hydrozephalus, eine Hydranenzephalie (ausgedehnte Hirnmanteldefekte) oder eine grosse intrakranielle Zyste als Ursache der Makrozephalie.